Laut einer neuen Studie nimmt die Häufigkeit von Fehltagen

Laut einer neuen Studie nimmt die Häufigkeit von Fehltagen auf der Arbeit aufgrund psychischer Erkrankungen zu. Fast drei Tage fehlten die Versicherten im Schnitt.