Über „moralische Abmahnungen, die, statt gemeiner moralischer

Über „moralische Abmahnungen, die, statt gemeiner moralischer Meinung zu entsprechen und so die Herrschaft dieser gemeinen Moral zu bekräftigen, ihrerseits moralisch provozierend wirken (…) Statt Gemeines wird Ungemeines zu höherer Geltung erhoben.“